logo

Schröpftherapie

Die Schröpftherapie ist eine der ältesten Therapieformen – sie kommt also ganz ohne Medikamente aus, ist aber dennoch bei geeigneter Anwendung äußerst effizient. Bei Entzündungen, Muskelverspannungen oder Verdauungsstörungen werden beim Schröpfen kleine Gefäße auf den Körper platziert. Durch einen Unterdruck werden dann die Durchblutung des Gewebes und der Lymphfluss angeregt, um so dem Körper schädliche Substanzen zu entziehen.

Informieren Sie sich in unserer Physiotherapiepraxis über die verschiedenen Verfahren der Schröpftherapie und erfahren Sie eine entlastende Schmerzlinderung.

wir bleiben geöffnet!

Wir sind systemrelevant und bleiben für Sie geöffnet! Behandlungen auf Rezept sind weiterhin wie gehabt möglich!

Wir geben weiter unser Bestes und freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr PhysioPlus / AktivPlus Team